80 Jahre Treue zum Verein geehrt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Bei der Jahresabschlussfeier des Vereins für Rasensport (VfR) Friesenheim hat es 2017 eine Besonderheit gegeben: Erstmals wurde ein Mitglied für 80 Jahre Treue geehrt. Alois Dittemer trat dem Verein am 1. Januar 1937 im Alter von zehn Jahren bei. Zu seiner Ehrung reiste Udo Schöneberger vom Präsidium des Südwestdeutschen Fußballverbands an, um die Nadel für Verdienste für das Lebenswerk persönlich zu überreichen. Dittemer spielte seinerzeit noch mit Friedrich Lösch in einer Mannschaft, der für 75 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet wurde. Beide können als „lebendiges Vereinslexikon“ viele Anekdoten aus den frühen Tagen erzählen. Außerdem wurden geehrt: Karlheinz Franz für 60 Jahre, Herbert Janson für 40 Jahre sowie Toni Butz, Toni Maric, und Hans Weber für 25 Jahre. (Quelle: “Die Rheinpfalz”)