Personalrochade in Friesenheim

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Der VfR Friesenheim (Fußball-A-Klasse Rhein-Pfalz) hat für die nächste Saison Offensivallrounder Dominik Strohmeier vom Ligarivalen Arminia Ludwigshafen II geholt. Giuseppe Porco, der Trainer der zweiten Garnitur des VfR, verlässt den Verein zum Rundenende. Sein Nachfolger wird Wolfgang Wieandt, der von der DJK Concordia Ludwigshafen kommt. (Quelle: “Die Rheinpfalz”, 27.04.2018)